Unser Haus

Das Haus der Südstadtkids

Wir treffen uns seit 2006 regelmäßig in der Steinstr. 12.
Dieses Haus war nur gemietet - genau gesagt bis Ende des Jahres 2008. Dann sollte es verkauft werden. Weil wir uns dort aber super wohl fühlen und tolle Werkräume haben, wollten wir es am liebsten selbst kaufen. Aber so ein Haus kostet ganz schön viiiiel Geld: 270.000 Euro. Dazu kamen noch mehr als 10.000 Euro Steuern und Geld für den Notar. Wir begannen für das Haus zu sammeln und wurden dabei sehr kräftig unterstützt: 238.875 Euro kamen dank vieler Spenden zusammen! Unglaublich!!!

Also konnten wir es wagen und haben das Haus der Südstadtkids am 22. August 2008 gekauft!!! Damals waren noch 36.000 Euro von den 270.000 Euro Kaufsumme offen. Grunderwerbssteuer, Notarkosten und erste dringende Reparaturen kosteten 23.130 Euro. Doch wir erhielten auch weitere Spenden.

Spenden, zinslose Darlehen und Kreditpatenschaften helfen uns auch künftig sehr!

Weitere Informationen

Ausführliche Informationen zur Geschichte des Hauskaufs finden Sie unserem Exposé.
Exposé